Menu Content/Inhalt

Bild zu den häufig gestellten Fragen über Krav Maga


 

  • Seit wann gibt es Krav Maga in Freiburg bzw. Karlsruhe?
    Krav Maga wird in Freiburg sein Juni 2001 und in Karlsruhe seit Juni 2005 unterrichtet.


 

  • Kann ich jederzeit beim Training vorbeischauen bzw. probehalber mittrainieren?
    Ein Probetraining ist an festgelegten Terminen in der Regel am Anfang des Monats möglich. Eine Liste mit den genauen Terminen finden sie unter:
    Mögliche Termine für ein Probetraining
    Sie können ohne weitere Voranmeldung zu einer dieser Trainingseinheiten vorbeikommen und probehalber mittrainieren. Bitte bequeme Sportbekleidung und hallengeeignete Sportschuhe mitbringen.


 

  • Was für Leute trainieren bei euch Krav Maga?
    Wir haben ein durchmischtes Teilnehmerfeld. Es trainieren Leute unterschiedlichen Alters, Geschlechts und unterschiedlicher Profession bei uns und wir sind bemüht diese bunte Mischung aufrecht zu erhalten.


 

  • Wie lange benötige ich, um mich verteidigen zu können?
    Dies ist die häufigste aber auch die schwierigste Frage, die gestellt wird. Es gibt Beispiele, bei denen Menschen, die nur eine Stunde Training hatten mit dem dort Gezeigten einen massiven Angriff abgewehrt haben. Es gibt aber auch Beispiele bei denen Menschen, die jahrelang ein SV-System trainierten, Opfer einer Aggression wurden. All dies hängt von den jeweiligen Umständen und den individuellen Fähigkeiten der Akteure ab. Ein SV-System kann nur erhöhte Chancen bieten, die absolute Sicherheit gibt es nicht. Es gibt hier eigentlich nur eine Aussage, die einigermaßen seriös ist. Je länger man ein SV-System trainiert, umso größer werden die Chancen einen tätlichen Angriff unbeschadet zu überstehen. Trotz allem ist aber zu betonen, dass Krav Maga einfach zu erlernen ist und nach einer relativ kurzen Zeit schon eine signifikante Erhöhung der Selbstverteidigungsfähigkeit liefert.


 

  • Gibt es neben der Selbstverteidigung noch weitere positive Aspekte, die mit Krav Maga erworben werden?
    Krav Maga ist primär auf Selbstverteidigung ausgelegt. Allerdings fördert die Ausbildung auch die körperliche und geistige Fitness. Nebenprodukte sind häufig auch ein gesteigertes Selbstvertrauen, sowie ein erhöhtes Durchsetzungsvermögen, was speziell auch durch Mentaltraining und Drills zur Willensschulung erreicht wird.


 

  • Habe ich mit Krav Maga wirklich eine Chance gegen körperlich Überlegene?
    Krav Maga wurde auch entwickelt, um kleineren Personen eine realistische Chance gegen körperlich überlegene Aggressoren zu bieten. Es wäre allerdings unseriös zu behaupten, dass die anatomischen Gegebenheiten in der Selbstverteidigung keine Rolle spielen. Eine kleinere Person muss immer technisch und psychisch deutlich überlegen sein, um die körperlichen Defizite auszugleichen. Aber Krav Maga bietet die Möglichkeit, diese Überlegenheit zu erarbeiten.


 

  • Ist es für Frauen sinnvoll Krav Maga zu erlernen.?
    Krav Maga ist das SV-System der israelischen Sicherheitskräfte. Dort kommen Frauen wie Männer zum Einsatz. Deshalb ist Krav Maga so aufgebaut, dass es unabhängig vom Geschlecht zu erlernen ist. Wenn eine Frau also ihre Selbstverteidigungsfähigkeit entwickeln oder steigern will, dann ist Krav Maga das richtige Mittel dazu.


 

  • Darf jeder Krav Maga erlernen oder gibt es Zugangsbeschränkungen?
    Wir unterrichten Krav Maga nur an Leute die verantwortlich mit dem gezeigten umgehen können. Z.B. sind Kinder nicht in der Lage so stark zu differenzieren wie es für einen vernünftigen Umgang mit unserem SV-System nötig ist. Deshalb können Kinder nur eine entschärfte kindgerechte Version des Krav Maga Systems erlernen. Aber auch bei Erwachsenen erlauben wir uns eine Einschätzung der Person. Wenn wir zu dem Resultat kommen, dass jemand aufgrund seiner charakterlichen Eigenschaften nicht verantwortlich mit einem SV-System umgehen kann, dann wird er von uns nicht unterrichtet.


 

  • Kann man auch mit einer Behinderung Krav Maga erlernen?
    Das kommt auf die Art der Behinderung an und ist hier nicht generell zu sagen. Behinderte benötigen ein System, das speziell auf sie angepasst ist. Krav Maga verfügt über die Flexibilität auf bestimmte körperliche Behinderungen angepasst zu werden. Allerdings erfordert dies je nach Behinderung einen nicht unerheblichen Aufwand, welcher in einem regulären Training evtl. nicht zu bewerkstelligen ist. In diesem Fall gäbe es nur die Möglichkeit im Rahmen von speziellen Kursen auf die Problematik einzugehen. Ob eine Teilnahme am regulären Training sinnvoll ist, muss also individuell je nach Fall entschieden werden.


 

  • Lernt man im Krav Maga auch, sich gegen bewaffnete Angriffe/ mehrere Personen/ usw.../ zu verteidigen?
    Krav Maga ist ein modernes SV-System, das auf alle Belange der Selbstverteidigung eingeht. Deshalb wird auch auf jede erdenkliche Art der Bedrohung und Aggression eingegangen. Nichts wird ausgeklammert.


 

  • Gibt es Wettkämpfe im Krav Maga?
    Nein, im Krav Maga gibt es keine Wettkämpfe. Krav Maga ist ein hocheffizientes Mittel zur Selbstverteidigung. Hierbei werden gerade auch technische Abläufe eingesetzt, die aus Sicherheitsgründen in keinem Wettkampf erlaubt sein können. Es ist aber durchaus möglich, bei Bedarf sich mit Hilfe von Krav Maga auf offene Kampfsport-Turniere vorzubereiten. Dabei muss dann natürlich eine Anpassung des Individualtrainings an das jeweilige Regelwerk des Turniers erfolgen. Bestandteil des allgemeinen Trainings ist so eine Vorbereitung allerdings nicht, da dies nicht der Grundintention des Systems entspricht.


 

  • Gibt es Graduierungen im Krav Maga?
    Ja es gibt Basic, Advanced und Instruktor Graduierungen. Man kann Prüfungen zur Erlangung dieser Graduierungen ablegen, man muss es aber nicht.


 

  • Muss man im Krav Maga Prüfungen absolvieren um weiterzukommen?
    Man kann Prüfungen ablegen, man muss es aber nicht. Die entsprechende Graduierung ändert nichts am Training des Einzelnen. Der Einzelne wird entsprechend seiner persönlichen Fähigkeiten unterrichtet. D.h. auch ohne eine Prüfung abzulegen kann man alles relevante lernen.


 

  • Gibt es so was wie traditionelle Riten im Krav Maga?
    Nun, die einzige Tradition auf die wir Wert legen, ist ein vernünftiger Umgang mit den Mittrainierenden. Krav Maga legt weder Wert auf bestimmte traditionelle Verhaltensformen, noch gibt es einen Personenkult.

© 2001- 2017 Triple-i Krav Maga Selbstverteidigung in Freiburg und Karlsruhe Dr. Ralf Hanselmann Krav Maga Schule Freiburg